Meine  Werke

Alle meine Bilder zeichnen sich durch ihre hohe Qualität aus.

Naturfarben von Sennelier (seit 1887) auf Honigbasis.

“L’aquarelle” Sennelier fand seinen Ursprung in der Schule der Impressionisten.

Die Impressionisten liessen sich von der Natur inspirieren und versuchten, das natürliche Licht darzustellen.

Das Aquarell bot ihnen die Spontaneität, Leichtigkeit, Verwaschbarkeit und Transparenz, die sie benötigten,

um Licht, Vibrationen und Formen zu verspüren und einzufangen.

Cézanne zum Beispiel malte ca. 40 Aquarelle vom Berg Sainte Victoire.

Davor, zuerst in England und dann in Frankreich an der Küste der Normandie,

entwickelte Turner das Aquarell zu einer eigenständigen Maltechnik,

die zu Meisterwerken führte. Seitdem hat die Aquarelltechnik

Ihren Platz in der Geschichte der großen Maler gefunden.

Quelle : Sennelier

Kremer Pigmente seit 1977 für die anspruchsvolle Malerei.

Eine farbenprächtige Welt vergessener Schätze der alten Meister.

Seit 1977 steht Kremer Pigmente weltweit für qualitativ hochwertige Produkte

für die Restaurierung, die Denkmalpflege, die anspruchsvolle Malerei und das Handwerkt.

Rohstoffe aus aller Welt werden in aufwendiger Handarbeit zu feinen Pigmentpulvern zerrieben,

gesiebt, gekratzt oder gefiltert.

Aus Farbrezepturen der vergangenen Jahrhunderte werden Aquarellfarben,

Farbteige, Ölfarben und Retouchierfarben entwickelt.